Leseförderung

Lesen macht Spaß

Das Lesen wird in der Grundschule Mühlenberg mit verschiedenen Aktionen und Angeboten gefördert und gefordert:

Lesementoring

Unsere Schule beteiligt sich am Programm Lesementoring der Landeshauptstadt Hannover.

In diesem Programm werden Schülerinnen und Schüler der IGS Mühlenberg und der Johannes-Kepler-Realschule von Fachkräften der Stadtbibliothek und des Freizeitheim Weiße Rose zu LesementorInnen ausgebildet und fördern Kinder der Grundschule Mühlenberg in ihren Lesefähigkeiten. Die LesementorInnen arbeiten zu zweit mit einer Gruppe von Grundschulkindern aus dem 2.-4. Jahrgang ein halbes Jahr lang einmal wöchentlich am Nachmittag für 1,5 Stunden und führen mit ihnen ein abwechslungsreiches Lese-Spiel-Programm durch.

Sowohl die Kinder als auch die Jugendlichen profitieren vom Lesementoring. Die Kinder werden in ihrer Lesefähigkeit unterstützt, die Jugendlichen in ihren sozialen und kulturellen Kompetenzen. Sie erhalten für ihre ehrenamtliches Engagement den „Kompetenznachweis Kultur“.

Finanziert wird das Programm Lesementoring aus Mitteln der Landeshauptstadt Hannover. Die Organisation obliegt dem Fachbereich Kultur. Die Durchführung findet in Kooperation mit den Partnerschulen statt.

Mehr über die Leseförderung mit Lesementoring erfahren Sie hier und hier

Lesetütenaktion

Unsere Schule nimmt an der Lesetütenaktion der Buchhandlung DECIUS teil. Dafür gestalten die Kinder der 3. Klassen für jedes Kind aus den 2. Klassen eine Lesetüte. Anschließend füllt die Buchhandlung DECIUS die Tüten mit je einem Buch, Lesezeichen und Informationsmaterial für die Eltern. Die Lesetüten werden dan im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung an die Kinder der 2. Klassen überreicht.

Mentor Verein - Die Leselernhelfer

Mehr über die Leseförderung durch den Verein "Mentor - Die Leselernhelfer" erfahren Sie hier

Schülerbücherei

Eine Bücherei in der eigenen Schule ermöglicht allen Schüllerinnen und Schülern einen unkomplizierten Zugang zu Büchern.

Hier kann nach Lust und Laune gestöbert, gelesen und natürlich auch neuer Lesestoff ausgeliehen werden. Mehr über die Schülerbücherei erfahren Sie hier.

Vorlesetag

Seit 2011 nimmt die Grundschule Mühlenberg jedes Jahr am  "Bundeweiten Vorlesetag" teil. Immer am dritten Freitag im November laden wir dafür Gäste zu uns in die Schule ein. Jeder Klasse wird dann für eine Schulstunde vorgelesen.

Mehr über den letzten Vorlesetag erfahren Sie hier.

 

 

Vorlesewettbewerb

Jedes Jahr im Frühling können Schülerinnen und Schüler, die besonders gut lesen können, am Vorlesewettbewerb der Grundschule Mühlenberg teilnehmen. In den Klassen werden dafür zunächst ein Junge und ein Mädchen ausgewählt, die ihre Klasse beim Vorlesewettbewerb vertreten dürfen. Am Tag des Vorlesewettbewerbs lesen diese Kinder dann ihrem ganzen Jahrgang und einer Jury aus Lehrerinnen und Lehrern vor. Die Gewinner werden am Ende des Schuljahres bekannt gegeben.

Mehr über den letzten Vorlesewettbewerb erfahren Sie hier.